Beiträge zum Stichwort ‘ Wien ’

Berlin gewinnt die ZEIT DEBATTE Wien 2017

Berlin gewinnt die ZEIT DEBATTE Wien 2017[caption id="attachment_31038" align="alignright" width="266"] Stefan Torges und Jan-Dirk Capelle - © Jan-Gunther Gosselke[/caption] Jan-Dirk Capelle und Stefan Torges haben als Team Shut up and calculate das Finale der ZEIT DEBATTE Wien zum Thema "Dieses Haus zieht das Konzept einer 'pick and choose' EU dem derzeitigen Konzept vor" gewonnen. Sie setzten sich als Schließende Opposition gegen die Eröffnende Regierung BDU Freddy und Ben (Frederick Aly, Ben Shaw), die Eröffnende Opposition Team Bad St. Peter Ording 2008 (Jonas Frey, Alexander Osterkorn) und die Schließende Regierung Lieber heiß als dumm (Rene Geci, Peter Giertzuch) durch. Juriert wurde das im großen Festsaal der Universität Wien stattfindende Finale ...
16. Januar 2017 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Turniere, ZEIT DEBATTE | mit 2 Kommentaren

ZEIT DEBATTE Wien 2017: Der Break ins Finale

ZEIT DEBATTE Wien 2017: Der Break ins FinaleZum Thema “Dieses Haus glaubt, die Medien sollten in vollem Unfang die Gewalt- und Gräueltaten von Krieg und Terror zeigen” haben sich in den zwei Halbfinals folgende Teams für das Finale qualifiziert: BDU Freddy und Ben Team St. Peter Ording 2008 Lieber heiß als dumm Shut up and calculate Juriert wird das Finale von Jule Biefeld als Chair, sowie Mark Etzel, Marius Hobbhahn, Sibylla Jenner und Marion Seiche. Die Teams standen sich in den folgenden Konstellationen gegenüber: Eröffnende Regierung: Shut up and calculate (Jan-Dirk Capelle, Stefan Torges) Eröffnende Opposition: Heidelberg Amüsant & Relevant (Benedikt Rennekamp, Franziska Städter) Schließende Regierung: BDU Freddy und ...
16. Januar 2017 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Turniere, ZEIT DEBATTE | Comments Off on ZEIT DEBATTE Wien 2017: Der Break ins Finale

ZEIT DEBATTE Wien 2017: Der Break ins Halbfinale

ZEIT DEBATTE Wien 2017: Der Break ins HalbfinaleNach fünf Vorrunden konnten sich in den vergangenen zwei Tagen folgende Teams für die K.O.-Runden der ZEIT DEBATTE Wien 2017 qualifizieren: Göttingen Ozelotbabies (Nikos Bosse, Habakuk Hain, 13 Pkt.) 2. Münster Martini (Christoph Sass, Johanna von Engelhardt, 13 Pkt.) 3. Team St. Peter Ording 2008 (Alexander Osterkorn, Jonas Frey, 12 Pkt.) 4. Shut up and calculate (Jan-Dirk Capelle, Stefan Torges, 11 Pkt.) 5. BDU Freddy und Ben (Frederick Aly, Ben Shaw, 11 Pkt.) 6. Lieber heiß als dumm (Peter Giertzuch, Rene Geci, 11 Pkt.) 7. Streitkultur Peitho (Jan Ehlert, Konrad Gütschow, 10 Pkt.) 8. Heidelberg Amüsant & Relevant (Benedikt Rennekamp, Franziska Städter, 10 Pkt.) Neben den Chefjuroren Mark ...
15. Januar 2017 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Turniere, ZEIT DEBATTE | Comments Off on ZEIT DEBATTE Wien 2017: Der Break ins Halbfinale

Die ZEIT DEBATTE Wien beginnt

Debattierklub Wien LogoAn diesem Wochenende (13.01. - 15.01.) richtet der Debattierklub Wien die zweite ZEIT DEBATTE der Saison 2016/17, diesmal im British Parliament Style, aus. Insgesamt 48 Teams, vier davon in der Kategorie "Deutsch als Fremdsprache", kommen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zur Teilnahme am von Jule Biefeld, Mark Etzel und Pegah Maham chefjurierten Turnier in die österreichische Hauptstadt. Wichtige Infos zum Zeitplan Ab 15:00 Uhr können sich die Teams und Juroren an der VBS Floridsdorf registrieren. Nach dem Ende der Registrierung um 17:00 folgt erst das Abendessen und dann die erste Vorrunde. Transfer Bei der Registrierung werden für Teilnehmer unter 27 Jahren zum Preis ...
13. Januar 2017 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Turniere, ZEIT DEBATTE | Comments Off on Die ZEIT DEBATTE Wien beginnt

Vorstandswechsel beim DK Wien

Debattierklub Wien LogoIn seiner jährlichen Generalversammlung hat der Debattierklub Wien einen neuen Vorstand gewählt.  Seit dem 8. November ist Melanie Sindelar die neue Obfrau (Präsidentin). Das Amt des Schriftführers wird von Marvin Grünthal übernommen, Saskia Höfer ist seine Stellvertreterin. Für die Finanzen wird Roman Korecky als Kassier zuständig sein. Katja Schager, Katharina Stangl, Miriana Muntean und Regina Puthenpurayil scheiden damit aus dem Vorstand aus. Die Achte Minute gratuliert dem neuen Vorstand zur Wahl und wünscht viel Erfolg in der bevorstehenden Amtszeit.   jm.
7. Dezember 2016 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Comments Off on Vorstandswechsel beim DK Wien

DDM in Heidelberg – Der Viertelfinalbreak

DDM in Heidelberg – Der ViertelfinalbreakBei der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft konnten aus insgesamt 72 Teams die besten 16 ins Viertelfinale weiterziehen. Nach sieben Vorrunden gelangten die folgenden Teams in die K.O.-Runden: Streitkultur Tübingen Elite uns Skandal (Lennart Lokstein, Konrad Gütschow), 18 Punkte Heidelberg Rederei Stolz und Vorurteil (Jakobus Jaspersen, Peter Giertzuch), 16 Punkte Münster Martini (Philipp Schmidtke, Christoph Saß), 16 Punkte Frankfurt Homoerotische Tendenzen (Marion Seiche, Sven Schuppener), 15 Punkte Berlin Brutalobärchen (Christof Kebschull, Frederick Aly), 15 Punkte Wien Läster City (Dariusch Klett, Roman Koretzky), 15 Punkte Berlin King Under Your Control (Pegah Maham, Alexander Hans), 14 Punkte Münster E (Marc-André Schulz, Christoph Tovar), 14 Punkte Hamburg Amor und Psyche (Julian Staudt, Gina Konietzky), 14 ...
28. Mai 2016 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE | Comments Off on DDM in Heidelberg – Der Viertelfinalbreak

AFA Wien gewinnt den Wienerwald Cup 2015

AFA Wien gewinnt den Wienerwald Cup 2015Kurz vor den European Universities Debating Championships richtete der Debattierklub Wien ein weiteres Turnier aus: Der Wienerwald Cup am 15. und 16. Mai 2015. Für die Achte Minute schrieben die Ausrichter einen Artikel zum Turnier: Turnier [caption id="attachment_26551" align="alignright" width="400"] Finalisten und Cefjuroren des Wienerwald Cup 2015. © DK Wien[/caption] In einem spannenden und unterhaltsamen Finale konnte sich das Team „AFA - Arsch für Alles“ (Antonio Messner, Maximilian Schmidt) aus der Position der schließenden Regierung gegen die Teams „Redesalz“ (Amin Oueslati, Christoph Pirringer), „POI Colada“ (Lisa Duschek, Yasmin Fareed), und „Need better directions to Disneyland“ (Miriana Muntean, Katarina Kuzman) durchsetzen. Juriert wurde das ...
2. Juni 2015 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, Veranstaltungen | Comments Off on AFA Wien gewinnt den Wienerwald Cup 2015

Das waren die ZEIT DEBATTEN 2013/14: Alle Turniere und Sieger in der Übersicht

Das waren die ZEIT DEBATTEN 2013/14: Alle Turniere und Sieger in der ÜbersichtMit der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft in Berlin endete die ZEIT-DEBATTEN-Saison 2013/14. Die Turniersaison der Freien Debattierliga und das Geschäftsjahr des Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) laufen noch bis zum 31. Juli, bei den ZEIT DEBATTEN hat die Sommerpause hingegen bereits begonnen. Die Achte Minute fasst die wichtigsten Informationen zu den Turnieren zusammen. ZEIT DEBATTE Frankfurt, 22. - 24. November 2013 [caption id="attachment_20261" align="alignright" width="213"] Sieger der ZEIT DEBATTE Frankfurt: Niels Schröter (l.) und Michael Saliba(c) Florian Umscheid[/caption] Ausrichter: Debattierclub Goethes Faust e.V. Frankfurt Cheforganisatoren: Sven Schuppener, Andreas Dreher Format: British Parliamentary Style (BPS) Chefjuroren: Philipp Stiel, Tom-Michael Hesse, Marion Seiche Die erste ZEIT DEBATTE in Frankfurt ...
30. Juni 2014 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE | Comments Off on Das waren die ZEIT DEBATTEN 2013/14: Alle Turniere und Sieger in der Übersicht

DCAs for Vienna EUDC 2015 announced

DCAs for Vienna EUDC 2015 announcedThe Adjudication team of the European Universities Debating Championships (EUDC) 2015 in Vienna, Austria, is now complete as the hosts have released the names of the three deputy chief adjudicators. Gavin Illsley, Emilia Carlqvist and Amanda Moorghen will join the Chief Adjudicators (CAs) Christine Simpson and Michael Shapira. Together, the five will set the motions for the tournament, set up the judging panels and select independent adjudicator for Euros. Gavin Illsley has won Euros in 2006 and has judged two finals of the World Universities Debating Championships (WUDC). Emilia Carlqvist has won Euros 2013 in Manchester in the category English ...
26. Mai 2014 | Redakteur: | Kategorie: [:de]International[:en]international[:], Neues aus den Clubs, Turniere | Comments Off on DCAs for Vienna EUDC 2015 announced

„Wir sind ein Debattierentwicklungsland“ – Roman Pable im Gespräch über das Debattieren in Österreich

Roman Pable bei einem Workshop des Programms "Talente Österreichs" (c) AFA DC WienAm vergangenen Wochenende fand die ZEIT DEBATTE Wien statt, die gleichzeitig auch die Österreichische Debattiermeisterschaft (ÖDM) 2014 war. Organisiert wurde das Turnier, an dem mehrere österreichische Teams teilnahmen, vom AFA Debattierclub Wien. Die Achte Minute nahm die Meisterschaft zum Anlass, mit Cheforganisator Roman Pable über Debattieren in Österreich zu sprechen. Achte Minute: Roman, im vergangenen Jahr hast du Österreich während eines Gesprächs zwischen uns als „Debattierentwicklungsland“ bezeichnet. Bleibst du bei dieser Einschätzung? [caption id="attachment_22546" align="alignright" width="274"] Roman Pable bei einem Workshop des Programms „Talente Österreichs“(c) AFA DC Wien[/caption] Roman Pable: Absolut. Natürlich hat es eine Steigerung gegeben: Vor zehn Jahren hatten wir in ...
2. April 2014 | Redakteur: | Kategorie: Menschen, Mittwochs-Feature | Comments Off on „Wir sind ein Debattierentwicklungsland“ – Roman Pable im Gespräch über das Debattieren in Österreich

Mainz gewinnt die ZEIT DEBATTE Wien 2014

Sieger der ZEIT DEBATTE Wien: Willy Witthaut, Sascha Schenkenberger, Christian Strunck (c) AFA DC WienDie dritte ZEIT DEBATTE der Saison, die am vergangenen Wochenende in Wien ausgetragen wurde, konnten Christian Strunck, Sascha Schenkenberger und Willy Witthaut als Opposition für sich entscheiden. Das Mainzer Team schlug die Regierung aus Berlin/Bamberg, die aus Anna Mattes, Florian Umscheid und Sarah Kempf bestand, laut der Finaljury mit 2 Punkten Vorsprung. Als Freie Redner waren Johannes Häger (Berlin), Konrad Gütschow (Tübingen) und Lennart Lokstein (Tübingen) ins Finale eingezogen. Als bester Finalredner wurde Johannes Häger von der Ehrenjury ausgezeichnet. [caption id="attachment_22534" align="alignright" width="360"] Sieger der ZEIT DEBATTE Wien: Willy Witthaut, Sascha Schenkenberger, Christian Strunck(c) AFA DC Wien[/caption] Das Finalthema lautete (sinngemäß): Sollen wir ...
31. März 2014 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE | Comments Off on Mainz gewinnt die ZEIT DEBATTE Wien 2014

ZEIT DEBATTE Wien 2014: Der Break ins Finale

Gut gelaunt: Die ZEIT DEBATTEN-Ausrichter des AFA DC Wien (c) AFA DC WienBei der ZEIT DEBATTE in Wien fanden am Vormittag im Odeon Theater die Halbfinals statt. Das Finale wird am gleichen Ort ausgetragen. Folgende Teams haben es ins Finale geschafft: Bertis baertige Buben (Willy Witthaut, Sascha Schenkenberger, Christian Strunck) SKB Phönix feat. Special Guest Star Florian Umscheid (Anna Mattes, Florian Umscheid, Sarah Kempf) [caption id="attachment_22539" align="alignright" width="324"] Gut gelaunt: Die ZEIT DEBATTEN-Ausrichter des AFA DC Wien(c) AFA DC Wien[/caption] Als Freie Redner breakten Johannes Häger, Lennart Lokstein (im Los gegen Tobias Kube) und Konrad Gütschow. Juriert wird das Finale von den Chefjuroren Michael Saliba und Tom-Michael Hesse sowie von Alexander Labinsky, Stefan Kegel und Yannick Lilie. ...
30. März 2014 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE | Comments Off on ZEIT DEBATTE Wien 2014: Der Break ins Finale

ZEIT DEBATTE Wien 2014: Der Break ins Halbfinale

Pause zwischen den Vorrunden der ZEIT DEBATTE Wien (c) AFA DC WienBei der ZEIT DEBATTE Wien kämpften 30 Teams in den Vorrunden um den Einzug ins Halbfinale. Nachdem 20 Teams bereits den sogenannten „kleinen Break“ überstanden und die vierte und fünfte Vorrunde als Regierung und Opposition bestritten hatten, qualifizierten sich folgende vier Teams für das Halbfinale: 1. Bertis baertige Buben (Willy Witthaut, Sascha Schenkenberger, Christian Strunck), 1148 P. 2. Streitkultur Hermes (Konrad Gütschow, Lennart Lokstein, Jan Ehlert), 1117 P. 3. SKB Phönix feat. Special Guest Star Florian Umscheid (Anna Mattes, Florian Umscheid, Sarah Kempf), 1094 P. 4. BDU (Tanja Hiller, Johannes Häger, Jan-Felix Schneider), 1082 P. Daneben breaken als Freie Redner Sven Schuppener, Christoph Jäger, Sven ...
30. März 2014 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE | Comments Off on ZEIT DEBATTE Wien 2014: Der Break ins Halbfinale

Hofburgflair bei Sonnenschein: Die ZEIT DEBATTE Wien steht bevor

Hofburgflair bei Sonnenschein: Die ZEIT DEBATTE Wien steht bevorAm kommenden Wochenende lädt der Debattierclub des Akademischen Forums für Außenpolitik in Wien (AFA) zur dritten ZEIT DEBATTE dieser Saison in die österreichische Hauptstadt. Die Ausrichter, die bereits Gastgeber der Meisterschaft im deutschsprachigen Debattieren (MDD) 2012 waren, erwarten insgesamt 30 Teams, die sich im Format der Offenen Parlamentarischen Debatte (OPD) am Wochenende miteinander messen werden. Gleichzeitig ist die ZEIT DEBATTE Wien auch die Österreichische Debattiermeisterschaft (ÖDM). „Wir freuen uns, dieses Turnier ausrichten zu dürfen, und hoffen, dass das Debattieren in Österreich dadurch an Bekanntheit gewinnt“, erklärt Cheforganisatorin Caro Schmidt. Teilnehmerinformationen Alle Debattierer werden wie bei der MDD im Meininger Hotel „Franz“ (Rembrandtstraße ...
27. März 2014 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE | Comments Off on Hofburgflair bei Sonnenschein: Die ZEIT DEBATTE Wien steht bevor

Startplatzzuteilung der ZEIT DEBATTE Wien 2014

Startplatzzuteilung der ZEIT DEBATTE Wien 2014Das Team des AFA Debattierclubs Wien hat die Startplatzzuteilung für die ZEIT DEBATTE Wien bekannt gegeben, die vom 28. bis 30. März 2014 stattfindet. Von den 30 Startplätze wurde zunächst einer an jeden angemeldeten Club vergeben, die wenigen Zweitplätze wurden unter den Ausrichterclubs der aktuellen ZEIT DEBATTEN-Saison verlost. Bei der dritten ZEIT DEBATTE der Saison 2013/14 treten an (Anzahl der Teams in Klammern): Bamberg (1) Bayreuth (1) Berlin (DU) (2) Berlin (SK) (1) Bern (1) Bonn (1) Dresden (2) Frankfurt (1) Freiburg (1) Friedrichshafen (1) Graz (1) Greifswald (1) Heidelberg (Debating) (1) Heidelberg (Rederei) (1) Leipzig (1) Magdeburg (1) Mainz (1) Marburg (1) München (1) Münster (2) Regensburg (1) Salzburg (1) St. Gallen (1) Tübingen (1) Wien (AFA) (1) Wien (DK) (1) Wiesbaden (1) Die ersten zehn Plätze auf ...
3. März 2014 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE | mit 2 Kommentaren

Anmeldephase der ZEIT DEBATTE Wien eröffnet

Anmeldephase der ZEIT DEBATTE Wien eröffnetAuf nach Österreich! Wo sonst der Opernball stattfindet, wird vom 28. bis 30. März die dritte ZEIT DEBATTE der laufenden Saison ausgetragen. Mit der diesjährigen ZEIT DEBATTE Wien ist die österreichische Hauptstadt zum insgesamt dritten Mal Schauplatz eines Turniers der renommierten Debattenserie. Der AFA-DC Wien, im Jahr 2012 Ausrichter der damaligen Meisterschaft im Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft (MDD), hat am Dienstag die Anmeldephase für das Turnier eröffnet. Die Anmeldung der Clubs erfolgt per E-Mail an debattierclub.wien@afa.at. In der Mail muss zunächst nur die gewünschte Anzahl der Team- und Jurorenplätze angegeben werden. Pro Team wird 1 Juror benötigt. Die erste Anmeldephase endet am 26. ...
19. Februar 2014 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Turniere, ZEIT DEBATTE | Comments Off on Anmeldephase der ZEIT DEBATTE Wien eröffnet

Anmeldephase für die Jurierseminare vor der ZEIT DEBATTE Wien und den Regios eröffnet

Anmeldephase für die Jurierseminare vor der ZEIT DEBATTE Wien und den Regios eröffnetDie Anmeldung für mehrere Jurierseminare des Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) ist eröffnet. Wie Kira Lancker, VDCH-Vorstandsbeirätin für Jurierseminare, bekanntgegeben hat, können sich Interessierte ab sofort für das Jurierseminar vor der ZEIT DEBATTE Wien anmelden, ebenso für die Jurierseminare vor den diesjährigen Regionalmeisterschaften. Die Jurierseminare finden stets am Tag vor den Turnieren statt und werden von den Chefjuror*innen selbst geleitet. Für das Seminar in Wien stehen 25 Plätze zur Verfügung, für die Seminare vor der Nordostdeutschen, Westdeutschen und Süddeutschen Debattiermeisterschaft jeweils 12. Im Gegensatz zu den bisher abgehaltenen Schulungen werden nicht beide gängigen Debattierformate besprochen, sondern nur jeweils das Format, ...
17. Februar 2014 | Redakteur: | Kategorie: Jurieren, Neues aus den Clubs, VDCH | Mit einem Kommentar

VDCH-Jurierseminar vor der ZEIT DEBATTE Wien

VDCH-Jurierseminar vor der ZEIT DEBATTE WienDas Interesse am Jurieren und an Juriertrainings ist groß - das beweist laut Kira Lancker, Vorstandsbeirätin für Jurierseminare, die lange Warteliste zum Seminar in Karlsruhe/ Nancy Ende Januar. Wer hier keinen Platz mehr bekommen hat, kann sich auf eine weitere Gelegenheit freuen: Von Donnerstag, 27. März, bis Freitag, 28. März 2014, bietet der Verband der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) in Zusammenarbeit mit dem AFA-Debattierclub Wien ein Jurierseminar an. Die Veranstaltung beginnt am Donnerstagabend, das trainierte Format ist analog zur ZEIT DEBATTE Wien die Offene Parlamentarische Debatte (OPD). Zur Schulung gehören eine Einführungseinheit am Donnerstag sowie die vertiefte Schulung in ...
18. Januar 2014 | Redakteur: | Kategorie: Jurieren, Neues aus den Clubs, Termine, VDCH | Comments Off on VDCH-Jurierseminar vor der ZEIT DEBATTE Wien

„Schulden der Schulden wegen sind ein Ausverkauf der Zukunft!“ – Die „Klartext Europa“-Debatte in Wien

Thomas Tödtling, Roman Pable, Kathrin Heiss und Othmar Karas (v.l.n.r.) (c) AFA-DC WienEinen würdigeren Ort als die Wiener Hofburg, in deren Mauern schon oft über die Geschichte des Kontinents entschieden wurde, hätte sich die Klartext Europa-Debattenserie für ihr Finale nicht wünschen können. Wo Metternich einst Grenzen zog und der Kaiser residierte, galt es nun die Frage zu klären: "Mit Sparen aus der Krise - Ist die EU auf dem richtigen Weg?" Dem erwartungsvollen Publikum stellten sich dazu zwei der profiliertesten Politiker Europas: auf der Pro-Seite Othmar Karas (ÖVP), Vizepräsident des Europäischen Parlaments, und auf der der Contra-Seite Hannes Swoboda (SPÖ), Vorsitzender der S&D-Fraktion. Rhetorische Schützenhilfe erhielten sie von ehemaligen Vorsitzenden des AFA-Debattierclubs Wien, ...
21. Dezember 2013 | Redakteur: | Kategorie: Klartext Europa, Neues aus den Clubs, Veranstaltungen | Comments Off on „Schulden der Schulden wegen sind ein Ausverkauf der Zukunft!“ – Die „Klartext Europa“-Debatte in Wien

ZEIT DEBATTE Wien

ZEIT DEBATTE WienDer Debattierclub des Akademischen Forums für Außenpolitik in Wien (AFA-DC) lädt in der Zeit vom 28. bis zum 30. März 2014 zur dritten ZEIT DEBATTE der Saison ein. Bereits 2012 wurde vom AFA-DC die Meisterschaft im deutschsprachigen Debattieren (MDD) ausgerichtet. Chefjuroren sind Andrea Gau (Mainz), Michael Saliba (Stuttgart) und Tom-Michael Hesse (Heidelberg/Leipzig). Das Finale der ZEIT DEBATTE wird voraussichtlich im Historischen Sitzungssaal des Wiener Rathauses stattfinden. Die Teilnehmer werden zentral im Meininger Hotel „Franz“ untergebracht werden. Wer bereits am Donnerstag, dem 27. März anreisen möchte, kann beim AFA-DC nach Crashplätzen fragen. Der AFA-DC Wien ist per E-Mail unter debattierclub@afa.at zu erreichen. Nähere ...
29. Oktober 2013 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Termine, Turniere, VDCH, ZEIT DEBATTE | mit 2 Kommentaren

Neue „Klartext Europa“-Termine: Die Debattenserie geht in die zweite Runde

Neue „Klartext Europa“-Termine: Die Debattenserie geht in die zweite RundeMit den Klartext Europa-Debatten wurde in der vergangenen Saison eine Reihe öffentlicher Debatten aus der Taufe gehoben. Neu war, dass sie im Gegensatz zu gängigen Show-Debatten der Debattierclubs einen einheitlichen Themenschwerpunkt hatten und sich die Zuhörer am Geschehen beteiligen konnten. Jetzt wird die Publikumsdebatten-Serie ab dem 7. November fortgesetzt. Gestritten wird über europapolitische Themen wie „Wider der bröckelnden Legitimation: Brauchen wir Volksentscheide in allen EU-Staaten über die weitere Mitgliedschaft?“ oder „Weniger Markt, mehr Soziales: Kümmert sich die EU um die falschen Themen?“ Organisiert wird das Projekt vom Verband der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) in Kooperation mit dem Verein Bürger Europas ...
27. Oktober 2013 | Redakteur: | Kategorie: Debattieren in der Öffentlichkeit, Klartext Europa, Politik und Gesellschaft, Veranstaltungen | Comments Off on Neue „Klartext Europa“-Termine: Die Debattenserie geht in die zweite Runde

Regionalmeisterschaften 2013: Die Gewinner

Regionalmeisterschaften 2013: Die GewinnerAuf den drei Regionalmeisterschaften in Jena, Ingolstadt und Iserlohn wurde folgendes Thema debattiert: Sollen Homosexuelle Paare das volle Adoptionsrecht erhalten? Ostdeutsche Meisterschaft in Jena: Gewinner: Jena Bambule (Severin Weingarten, Friederike Meyer zu Wendischhoff, Jonathan Scholbach) Bester Redner/in laut Publikum: Dessislava Kirova Bester Redner/in laut Tab: Dessislava Kirova Das ODM-Tab nach Vorrunden und nach dem Finale. [caption id="attachment_15983" align="aligncenter" width="320"] Strahlende Gesichter: die Gewinner und Chefjuroren des ODM (v.l.: Lukas Haffert (CJ), Jonathan Scholbach, Frederike Mayer zu Wendischoff, Dessislava Kirova (Beste Rednerin), Sverin Weingarten und Nicolas Friebe (CJ)[/caption] Süddeutsche Meisterschaft in Ingolstadt: Gewinner: Wien (Jakob Reiter, Christoph Jäger und Mark Etzel) Bester Redner laut Tab: Mark Etzel Bester Redner laut Ehrenjury: Mark Etzel Das SDM-Tab nach Vorrunden und nach dem Finale. [caption ...
21. April 2013 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | mit 7 Kommentaren

Regionalmeisterschaften 2013: Die Finals

Regionalmeisterschaften 2013: Die FinalsSeit 14.00 laufen die Finals der Regionalmeisterschaften in Ingolstadt, Jena und Iserlohn. Folgende Team kämpfen um die Regionalmeistertitel: Finale in Jena: Regierung: Berlin Unchained Opposition: Jena Bambule Fraktionsfreie Redner: Tobias Kube, Ruwen Fritsche, Annette Kirste Juroren: Lukas Haffert (CA), Nicolas Friebe (CA) u.a. Finale in Iserlohn  Regierung: Münster Überwasser Opposition: Heidelberg Familie Hirschfeld Fraktionsfreie Redner: Nicolas Eberle und Oliver Knüpfer (Raum), Barbara Schunicht (Tab) Juroren: Marion Seiche (CA), Willy Witthaut (CA), Mathias Morrkopf (CA), Gregor Steinhagen (P), Sebastian Salzwedel, Marc Lenzke Finale in Ingolstadt Regierung: CCCP Stuttgart Opposition: Doppelter Kas Watschn (Wien) Fraktionsfreie Redner: Alexander Postinett und Peter Croonenbroeck (Raum) und Marie Rulfs (Tab) Juroren: Jan Lüken (CA), Torsten Rössing (CA), Anna Mattes, Gabor Stefan (P), Johannes ...
21. April 2013 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | mit 4 Kommentaren

Die Österreichische Debattiermeisterschaft 2013 – Der Überblick

Unter den Augen der Chefjuroren Kay-Michael Dankl (Salzburg) und Nicolas Eberle (Mainz) stritten 12 Teams in Salzburg um den Titel des Österreichischen Meisters. An die Spitze des Tabs hatten sich nach drei Vorrunden Die Rubikonüberschreiter (Göttingen) mit 1149 Punkten behauptet. Ihnen folgte das Team vom DC Wien (1136) und Vienna AAA (1107) nach. Das letzte Ticket ins Finale ergatterte Mainz (1087), das mit 20 Punkten vor dem Fünften des Tabs breakte. Im Halbfinale I standen sich gegenüber: Göttingen gegen Mainz In Halbfinale II traten an: AFA Wien gegen DK Wien Als freie Redner standen im Halbfinale: Jura Hölzel, Thomas Tödling, Clemens Lercher, Florian Baudach, Judith Waizenegger ...
13. Februar 2013 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on Die Österreichische Debattiermeisterschaft 2013 – Der Überblick

Groningen gewinnt in Köln: Das Tilbury House IV 2012

Groningen gewinnt in Köln: Das Tilbury House IV 2012[caption id="attachment_13770" align="alignright" width="300"] Groningen - Winner of the Tilbury IV 2012 (c) Tilbury House[/caption]Groningen trotzte Schnee und Eis und gewann im winterlichen Köln das wiederaufgelegte Tilbury House IV. Vom 7. bis 9. Dezember veranstaltete die Tilbury House Debating Society nach mehrjähriger Pause wieder ein BPS-Intervarsity. Chefjuroren waren Dessislava Kirova (Berlin) und der kurzfristig für Isabel Fischer und Danique van Koppenhagen eingesprungene gegenwärtige WUDC-Weltmeister Sella Nevo (Tel Aviv, Israel). Das spannende Finale in den Räumen der Fritz-Thyssen-Stiftung im Kölner Amerika-Haus gewannen schließlich Jeroen Dokter und Henk van Zuilen als eröffnende Opposition für Groningen A. Thema der Finaldebatte war “THBT a ...
17. Dezember 2012 | Redakteur: | Kategorie: [:de]International[:en]international[:], Turniere | Comments Off on Groningen gewinnt in Köln: Das Tilbury House IV 2012

DK Wien startet 4-Wochen-Cup

DK Wien startet 4-Wochen-CupDer Debattierklub Wien startet am 27. November seinen clubinternen 4-Wochen-Cup, der speziell den Debattiernachwuchs in den Blick nimmt.  In einem Zeitraum von vier Wochen kann jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin im Dienstagstraining Rednerpunkte sammeln. Die drei besten Leistungen aus vier Trainingsterminen werden aufaddiert und so eine Gesamtpunktzahl ermittelt. Am Ende werden die besten Neulinge (unter einem Jahr Redeerfahrung) gekürt. Das Turnier wird im Format der Offenen Parlamentarischen Debatte (OPD) und in deutscher Sprache ausgetragen.
26. November 2012 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Turniere | Comments Off on DK Wien startet 4-Wochen-Cup

Das Vienna Fresher’s: eine neue Tradition des DK Wien

Der Debattierklub Wien hat sich etwas neues zur Nachwuchsförderung ausgedacht: das Vienna Fresher's Turnier! Von 10. bis 11. November haben 'Novice'-DebattantInnen aus drei verschiedenen Ländern um einen Platz bei dem beliebten Vienna IV 2013 um die Wette debattiert. Gewonnen haben Julia Rainer and Sophie Hammer aus Wien. Wer mehr über das Freshers Turnier erfahren möchte, der klicke bitte auf die englisch-sprachige Version, verfasst von Stefan Zweiker. ...
26. November 2012 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Turniere | Comments Off on Das Vienna Fresher’s: eine neue Tradition des DK Wien

Wien rockt London – Stefan Zweiker über das SOAS IV 2012

Wien rockt London - Stefan Zweiker über das SOAS IV 2012Es ist schon ein ganzer Monat vergangen seit dem SOAS IV 2012 in London. Ihr musstet also lange warten, aber jetzt gibt's endlich einen Bericht. Der Debattierklub Wien, der höchst erfolgreich war, hat uns diesen englischsprachigen Bericht von Stefan Zweiker zu Verfügung gestellt (Erstveröffentlichung auf der Seite des DKW). Wir gratulieren dem DKW zum hervorragenden Abschneiden! There is enough to say about SOAS IV 2012 itself. The tournament was outstandingly well organised for a British tournament. That is to say that it would still be considered very badly organised if we were to apply continental European standards. However, there was food ...
22. November 2012 | Redakteur: | Kategorie: [:de]International[:en]international[:], Turniere | Comments Off on Wien rockt London – Stefan Zweiker über das SOAS IV 2012

Neuer Vorstand beim DK Wien

Der Debattierkub Wien wählte in seiner Generalversammlung einen neuen Vorstand. Jakob Reiter wurde für eine zweite Amtsperiode als Obmann wiedergewählt. Anika Nussgraber übernimmt das Amt der Schriftführerin und Mark Etzel das Amt des Kassiers im Vorstand. Rosa Halmi wurde zur Pressesprecherin gewählt. Rechnungsprüfer sind zum wiederholten Male Matthias Moser und Lukas Grill. Als Schriftführerin entlastet ist nun Karoline Lutz. Stefan Zweiker, der als Kassier tätig war, hat nun die vom Vorstand neu ins Leben gerufene Position des Leiters des Übungsbetriebes inne.
23. Oktober 2012 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Comments Off on Neuer Vorstand beim DK Wien

EUDC 2012: Cold shivers in hot Belgrade / Andreas Prischl über seine Eindrücke in Serbien

Live-Tweets mit - nicht nur metaphorisch gesprochen - Tränen in den Augen bereits während der Finalparty in Belgrad gaben ein erstes Bild von dem, was Andreas Prischl vom Debattierklub Wien (DKW) hier nun ausführlich beschreibt: Ein Video von Open Communications führte allen in bewegender Weise vor Augen, dass die Redefreiheit nicht überall auf der Welt gegeben ist - und dass auch Serbien sie sich erst in jüngster Vergangenheit hart erkämpft hat. Andreas schildert hier seine persönlichen Eindrücke bereits bei der Ankunft in der serbischen Hauptstadt. Der Text erschien zuerst auf der Internetseite des DKW. ...
23. August 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on EUDC 2012: Cold shivers in hot Belgrade / Andreas Prischl über seine Eindrücke in Serbien

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner