Presse

WUDC 2013: Presseecho 2

Vielbeachtet von Presse und Medien fand in den Tagen um den Jahreswechsel 2012/2013 die World Universities Debating Championship in Berlin statt. Die ersten Highlights können bereits hier nachgelesen werden. Doch auch in den nachfolgenden Tagen und Wochen gab es lesenswerte Berichte und interessante Reportagen, die hier gesammelt zur Verfügung gestellt werden sollen. Jan Ohmstedt und Lucas Danco, die für den Debattierclub Heidelberg Debating antraten, wurden von der Berliner Zeitung während einiger Debatten begleitet und standen ihr Rede und Antwort: So streitet Lucas Danco am Sonntagmorgen auch vehement gegen die Förderung von Projekten in korrupten Staaten. Seine Widerpartner sind ein Student aus Südafrika ...
27. Februar 2013 | Redakteur: | Kategorie: International, Presse | Comments Off on WUDC 2013: Presseecho 2

WUDC Countdown 7: Die Kraft des Widerspruchs

WUDC Countdown 7: Die Kraft des Widerspruchs[caption id="attachment_13785" align="alignright" width="300"] Diese Woche in der ZEIT: Eine ganzseitige Anzeige der WUDC. (Foto: Henrik Mädler)[/caption] Der Countdown läuft: Noch sieben Tage bis zur Eröffnung der World Universities Debating Championship in Berlin. Während über 800 Redner, 300 Juroren und 200 Volunteers aus allen Teilen der Welt in den nächsten Tagen ihren Weg nach Berlin suchen, begleitet die Achte Minute den Cowntdown mit Vorberichten der Weltmeisterschaft. Den Countdown beginnen wir mit einem Text von Matthias Winkelmann, der in dieser Woche in einer ganzseitigen Anzeige in der ZEIT erschien. Darin breitet er den Slogan der Worlds „Die Kraft des Widerspruchs“ aus und ...
22. Dezember 2012 | Redakteur: | Kategorie: International, Presse | Mit einem Kommentar

Auf ZEIT ONLINE wird debattiert!

Auf ZEIT ONLINE wird debattiert!Die ZEIT, die nun auch offiziell die Weltmeisterschaft im Debattieren in Berlin unterstützt, lässt im Vorfeld des Großereignisses auf ihrer Onlineseite debattieren. Die Chance, auf einer Seite mit über 2 Millionen Lesern zu debattieren, bekommen Teilnehmer der Weltmeisterschaft, die sich auf einen entsprechenden Aufruf der WUDC-Pressesprecherin Annette Kirste hin beworben haben. Am Ende fiel die Wahl auf Sharmila Parmanand, Chefjurorin der WUDC Berlin und Tasneem Elias, die auf den WUDC unter anderem im Language Committee tätig ist. Beide sind erfahrene Debater und werden sich auf ZEIT ONLINE eine furiose Debatte liefern. Worüber die beiden debattieren sollen, das kann jetzt auf der Facebook-Page ...
12. Dezember 2012 | Redakteur: | Kategorie: Presse | Mit einem Kommentar

Ringkampf mit bloßen Worten – Oberhessische Presse berichtet über Marburger Club

Tim Gabel, Redakteur der Oberhessischen Presse, hat den Brüder Grimm Debattierclub Marburg besucht und hat Tobias Kube zum Rededuell gefordert: "Ich fordere Tobias zu einem Blitz-Duell heraus. [...]Mein Vorteil: Ich darf mir das Thema aussuchen und glaube ihn so in die Knie zwingen zu können. Meine Diskussionsthese: 'Man sollte als Student unbedingt in einen Debattier-Club eintreten'. Tobias muss widersprechen. Die Vorbereitungszeit ist vorbei, bevor mir ein zweites Argument einfällt. Schon finde ich mich auf der Bühne wieder, erkläre den Studenten mit etwas schwitzigen Händen, wie wichtig es auch für das Berufsleben ist, in freier Rede geübt zu sein und seine Meinung ...
21. November 2012 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Presse | Comments Off on Ringkampf mit bloßen Worten – Oberhessische Presse berichtet über Marburger Club

10-jähriges Vereinsjubiläum des Debating Club Heidelberg: Nachlese

Die Rhein-Neckar-Zeitung berichtete im Juni in einem Artikel über das Jubiläum des Debating Club Heidelberg (DCH), den der Verein nun auf seiner Homepage online gestellt hat. Über die Debattierlandschaft in Deutschland vor zehn Jahren schreibt die RNZ: "'In Heidelberg war das vor zehn Jahren noch völlig unbekannt', erinnert sich Daniel Soudry. Gemeinsam mit seinem Bruder Rouven hat er den Club 2002 gegründet. 'Schwätzen kann ich auch daheim', hieß es damals beim Finanzamt, als der Eintrag ins Vereinsregister und die Gemeinnützigkeit beantragt wurden." Auch der VDCH und die FDL werden in dem Artikel erwähnt, der zudem die WUDC 2012 in Berlin ankündigt: "Die nächste ...
26. September 2012 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Presse | Comments Off on 10-jähriges Vereinsjubiläum des Debating Club Heidelberg: Nachlese

MDD 2012: Nachlese 1

MDD 2012: Nachlese 1[caption id="attachment_12652" align="alignright" width="300" caption="Valerio Morelli im Finale der Meisterschaft"][/caption] Landauf, landab liest man es allenthalben: Zwei Münchner Studenten sind deutschsprachige Debattiermeister geworden. Dank einer dpa-Meldung wissen das die Zeitungsleser in der Lüneburger Heide ebenso wie in Usingen, Bonn und Heilbronn. Auch Süddeutsche, Zeit Online, Welt, Stern und Bild haben die Meldung über die Meisterschaft im deutschsprachigen Debattieren (MDD) gebracht. Und daneben prangt meistens das Foto von Valerio Morelli und Marco Witzmann. Die nämlich sind die Sieger, die sich über sieben Vorrunden, Viertel- und Halbfinale hinweg bis ins Finale debattiert und schließlich die Juroren überzeugt haben zum Thema "Dieses Haus unterstützt groß ...
12. Juni 2012 | Redakteur: | Kategorie: Presse, Turniere, VDCH | mit 3 Kommentaren

Deutschlandpremiere für ein international erfolgreiches TV-Debattenformat

Übertragung des IQ2-Debatte aus dem Fernsehstudio, Bild: diesseits.deDie erste Debatte von „Intelligence Squared Debate“ fand am letzten Mittwoch in Berlin zum Thema „Die Katholische Kirche ist ein Segen“ statt. Darüber debattierten zwei erklärte Kirchengegner, unter ihnen der Philosoph und bekennende Atheist Michael Scthmidt-Salomon gegen zwei Kirchenbefürworter um den Theologieprofessor Peter Schallenberg. ...
20. September 2011 | Redakteur: | Kategorie: Politik und Gesellschaft, Presse | Mit einem Kommentar

Mit der Katze üben: VDCH-Vizepräsident Marcus Ewald im Deutschlandradio

Marcus Ewald, Vizepräsident des Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen (VDCH), sprach in einem Interview mit dem Deutschlandradio über etwas, wovor es vielen Menschen graut: Reden vor Publikum. Der Redakteurin Katrin Sanders verriet er: "Eine Situation, wo jemand vor anderen steht und etwas sagen muss, ist ungewohnt, der Adrenalinspiegel geht hoch, wir sind aufgeregt. Und das führt dazu, dass wir Dinge, die wir sonst automatisch tun, anfangen zu überdenken. Und hier setzt der Stress ein. Dafür braucht man Erfahrung und deshalb sollte man üben, weil: Reden lernt man durch Reden." [...] "Man stellt sich vorne hin, man fängt an zu reden, bedeutet also, ...
16. August 2011 | Redakteur: | Kategorie: Menschen, Presse | Comments Off on Mit der Katze üben: VDCH-Vizepräsident Marcus Ewald im Deutschlandradio

DDM 2011: Nachlese 1

DDM 2011: Nachlese 1Frei nach Otto Waalkes rufen wir hier das Echo, genauer: das Presseecho. Die Deutsche Debattiermeisterschaft (DDM), die am Pfingstwochenende in Heidelberg ausgetragen wurde, ist Thema in der deutschen und deutschsprachigen Medienlandschaft und sogar darüberhinaus. ...
16. Juni 2011 | Redakteur: | Kategorie: Presse, VDCH | mit 8 Kommentaren

DER SPIEGEL berichtet über FLTRP Cup: “Kritisch denken für Anfänger”

DER SPIEGEL berichtet über FLTRP Cup: "Kritisch denken für Anfänger""'Der Staat soll sich nicht einmischen', ruft die chinesische Studentin in den vollbesetzten Saal. 'Das können Unis selber klären.' Ein Fernsehsender überträgt live aus einem Kongresszentrum am Rande Pekings. Nachdem die Opposition gesprochen hat, tritt eine Vertreterin der Regierung ans Pult: die 20-Jährige Huiling Li. Eine Stunde diskutieren sie auf Englisch, ob Schummelei an Hochschulen eine Straftat werden soll. Auch Guttenberg wird als Beispiel genannt." - Ausführlich berichtet die Wochenzeitschrift DER SPIEGEL in ihrer Online-Ausgabe über Debattieren und den FLTRP Cup, der vom 7. bis 15. Mai 2011 in Peking, China, stattfand. ...
2. Juni 2011 | Redakteur: | Kategorie: Presse, Themen | mit 4 Kommentaren

Erste Ilmenauer WG-Debatten Nachlese 1

"Der Mut zu unkonventionellen Turnierformaten lohnt sich", stellt der Ausrichter der ersten Ilmenauer WG-Debatten Wortkombinat Ilmenau in einem Rückblick auf das Turnier auf seiner Internetseite fest. Lest hier eine Nachlese zum Turnier. ...
30. Mai 2011 | Redakteur: | Kategorie: Presse, Stimmen der Anderen, Turniere | Comments Off on Erste Ilmenauer WG-Debatten Nachlese 1

Regionalmeisterschaften 2011 Nachlese 3

Die Clubs und die Presse berichten weiter von den Regionalmeisterschaften. Hier Eindrücke aus Heidelberg, Bremen, Tübingen und Potsdam. ...
21. April 2011 | Redakteur: | Kategorie: Presse, Stimmen der Anderen, Turniere, VDCH | Comments Off on Regionalmeisterschaften 2011 Nachlese 3

Regionalmeisterschaften 2011 Nachlese 2

Weiter geht's im Regios-Nachlesereigen. Diesmal mit Beiträgen aus Osnabrück, Halle, Kaiserslautern, Dortmund und Jena. ...
20. April 2011 | Redakteur: | Kategorie: Presse, Stimmen der Anderen, Turniere, VDCH | Comments Off on Regionalmeisterschaften 2011 Nachlese 2

Warum nicht einen Hund heiraten? / Eva-Maria Risse in der FAZ

Manche Debattierer haben eine Vorgeschichte. Zu solchen gehört Eva-Maria Risse (Debating Club Heidelberg und DC München), die das Debattierfieber schon während der Schulzeit gepackt hat. ...
19. April 2011 | Redakteur: | Kategorie: Menschen, Presse | Comments Off on Warum nicht einen Hund heiraten? / Eva-Maria Risse in der FAZ

Regionalmeisterschaften 2011 Nachlese 1

Die Regionalmeister 2011 stehen fest und schon jetzt gibt es viele Informationen rund um die Turniere online zu finden. Hier eine erste Nachlese zum fröhlichen Nachturniermontagmorgen frisch zusammengesammelt. ...
18. April 2011 | Redakteur: | Kategorie: Presse, Stimmen der Anderen, Turniere, VDCH | Comments Off on Regionalmeisterschaften 2011 Nachlese 1

Mainzer Debattierer schulen Schüler

Wie die Saarbrücker Zeitung in ihrer Ausgabe vom 25. März berichtet und der Debattierclub Johannes-Gutenberg in Mainz bestätigt, schulten Debattierer Schüler am Gymnasium in Sulzbach: Mainzer Debattierclub im Theodor-Heuss-Gymnasium. Damit vertiefte der DCJG Mainz sein Engagement mit dem Gymnasium und erneuerte seine seit 2008 bestehende Kooperation. ...
30. März 2011 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Presse | Comments Off on Mainzer Debattierer schulen Schüler

VDCH-Präsident bewertet Auftreten der baden-württembergischen Spitzenkandidaten

"Gäbe es Schulnoten in Rhetorik, schnitten die Spitzenkandidaten von CDU, SPD und Grünen in der Elefantenrunde gestern nur mittelmäßig ab - eine solide Drei. Ein wahrer Rhetoriker kombiniert Strategie, Inhalt und Form. Dann kann der Zuhörer nicht anders, als ihm recht zu geben." So lautet das Ergebnis von VDCH-Präsident Jan Lüken, der heute für die Stuttgarter Nachrichten eine Analyse der Auftritte der baden-württembergischen Ministerpräsidenten-Kandidaten vornahm und dabei von der Journalistin Luisa Meisel unterstützt wurde. Die Achte Minute dokumentiert die Analyse von Jan im Einzelnen: Stefan Mappus (CDU): "Seine Strategie: Angriff und argumentatives Zerlegen. Schulnote: 2. Inhaltlich spricht Mappus scharf und polemisch. ...
25. März 2011 | Redakteur: | Kategorie: Presse, VDCH | Mit einem Kommentar

Vienna IV 2011 Nachlese 2

Erinnerungen an das Vienna IV 2011 am Faschingswochenende! Der Debattierklub Wien, der glorreich das erste internationale englischsprachige Debattierturnier Österreichs veranstaltete, berichtet ausgibig auf seiner Internetseite im Artikel "Vienna IV - The full Story". Unbedingt lesenswert! Ein Text über das Turnier und ein Interview anlässlich des Vienna IV findet sich auf viennarama.at. Darin beantwortet der Wiener Debattant und Vienna-IV-Tabmaster Jakob Reiter die Fragen der Reporterin. Ob Rhetorik erlernbar sei, beantwortet er so: "Rhetorik ist nicht 'erlernbar'. Man kann sich nicht hinstellen und jemandem erklären, wie man reden soll. Reden ist ein essentieller Bestandteil der menschlichen Kommunikation. Wir kommunizieren dabei sowohl ...
19. März 2011 | Redakteur: | Kategorie: Presse, Stimmen der Anderen, Turniere | Comments Off on Vienna IV 2011 Nachlese 2

Jan Dirk Capelle: Kurz-Interview für die Volksstimme in Magdeburg

Magdeburg rühmt sich, eine besonders aktive "Studentenstadt" zu sein. Und zum Beweis dafür finden die engagiertesten unter den Studierenden sich im Interviewteil der Magdeburger Volksstimme wieder. Diesmal: Jan Dirk Capelle, der "Philosophie-Neurowissenschaften-Kognition" studiert und Präsident des Debattierclubs Magdeburg ist. ...
28. Februar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Menschen, Presse | Comments Off on Jan Dirk Capelle: Kurz-Interview für die Volksstimme in Magdeburg

“Ich will den Doktortitel nicht nur vor mir hertragen” / VDCH-Präsident berichtet über seine Promotion

Der zurückgezogene Doktortitel des Bundesverteidigungsministers ist in aller Munde, da berichtet der Donaukurier über zwei Doktoranden an der Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt. Dabei plaudert Jan Lüken, derzeit VDCH-Präsident, über wissenschaftliches Promovieren. Er schreibt zur Zeit seine Doktorarbeit an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät in Ingolstadt. ...
27. Februar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Menschen, Presse | Comments Off on “Ich will den Doktortitel nicht nur vor mir hertragen” / VDCH-Präsident berichtet über seine Promotion

Duisburger Debattierer in der WAZ

Gerade gegründet, schon einen Fünfspalter in der WAZ Westdeutschen Allgemeinen vom 3. Februar: DUEbattierclub, der Debattierclub in Duisburg, startet medial durch. ...
4. Februar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Presse | Comments Off on Duisburger Debattierer in der WAZ

“Debattieren ist an sich keine komplizierte Sache” – Aachener Clubpräsident interviewt

Das International Office der RWTH Aachen stellt regelmäßig Initiativen der Universität in Aachen vor. Diesmal stand Marc-André Schulz, Vorsitzender des Debattierclub an der RWTH Aachen,  Rede und Antwort. Der Student der Physik leitet seit neun Monaten des Debattierclub und möchte mehr Studierende der RWTH für das Debattieren begeistern. ...
21. Januar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Presse | Comments Off on “Debattieren ist an sich keine komplizierte Sache” – Aachener Clubpräsident interviewt

Als Veganer das Fleischessen verteidigen – Radiosender Fritz zu Gast bei der Berlin Debating Union

Hört, hört: Fritz, der Jugendsender von Radio Berlin Brandenburg (RBB), war zu Gast bei der Berlin Debating Union (BDU). Auf der Webseite von Fritz gibt es dazu einen kurzen Artikel und darunter die dazugehörige zweieinhalbminütige Audiodatei zum Anhören. Der Sprecher des Beitrags erklärt dem Zuhörer das Debattieren im Gespräch mit dem Berliner Debattierer Georg Sommerfeld. Es werden auch Mitschnitte aus einer Debatte eingespielt, bei der Georg, der eigentlich Veganer ist, auf der Oppositionsseite steht und für den Fleischkonsum argumentieren muss. Zu Beginn des Audiobeitrags heißt es: "Man kann's kaum glauben, aber ja, es gibt Leute, die sich in ihrer Freizeit gerne streiten. Und ...
8. Januar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Presse | Comments Off on Als Veganer das Fleischessen verteidigen – Radiosender Fritz zu Gast bei der Berlin Debating Union

WUDC 2011: Nachlese 1

Die ersten freuen sich im Internet bereits über ihr Abschneiden bei den World Universities Debating Championships (WUDC oder Worlds): Der Debattierclub Stuttgart (DCS) bejubelt den gelungenen Start ins neue Jahr, die Israeli Debating League gratuliert den israelischen Worlds-Teilnehmern und in der ZEIT stehen chinesische Debattierer Rede und Antwort. ...
4. Januar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Presse, Stimmen der Anderen, Turniere | mit 3 Kommentaren

Keine Schande, sich von besseren Argumenten überzeugen zu lassen – die Streitkultur im Radio

Anfang November stellte sich die Streitkultur Tübingen im Radio vor: Pauline Leopold und Peter Cronnenbroeck sprachen mit SWR4 über die Offene Parlamentarische Debatte. Im Kontext von Stuttgart 21 und Castor-Protesten wollte der Südwestrundfunk wissen, wie Debattieren funktioniert. Pauline erklärt: “Wir alle sind sehr gläubig, was die logische, analytische Ausführung angeht, und wenn jemand allzu laut wird, allzu emotional, dann wird es oft schwieriger, die Leute tatsächlich zu überzeugen.“ Peter, amtierender Deutscher Meister, findet meist auch etwas Gutes an den Argumenten der Gegenseite: “Häufig geht man mit einer vorgefertigten Meinung an ein Thema ran – man denkt sich, man weiß ja ...
24. November 2010 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Presse | Comments Off on Keine Schande, sich von besseren Argumenten überzeugen zu lassen – die Streitkultur im Radio

ZEIT DEBATTE Greifswald 2010 Nachlese 6

Noch eine Nachlese zur ZEIT DEBATTE in Greifswald, bei der Ende Oktober ein Team von Klartext Halle triumphierte: Die Mitteldeutsche Zeitung berichtet jetzt online über den halleschen Sieg. ...
11. November 2010 | Redakteur: | Kategorie: Presse, Turniere, VDCH | Comments Off on ZEIT DEBATTE Greifswald 2010 Nachlese 6

Creditpoints für den Theaterbesuch? Münsteraner debattierten beim “Elternalarm“

"Elternalarm" hieß es Ende Oktober in Münster: Ein ganzes Wochenende lang stürmten Studenteneltern die Stadt. Natürlich war auch der Debattierclub Münster mit von der Partie. Ungefähr 1.000 Eltern der Studierenden der Münsteraner Hochschulen nahmen an den eigens für sie organisierten Aktionen rund um die verschiedenen Fachbereiche Teil. Eingeläutet wurde der "Elternalarm" durch die Auftaktveranstaltung am Freitagabend im größten Hörsaal der Universität. Der Debattierclub der Universität Münster durfte seine Redekunst durch eine Showdebatte den Eltern und mitgereisten Geschwistern, Verwandten und Freunden der Studierenden beweisen. Debattiert wurde im extra für die Debatte gekürzten Format: Pro Seite sprachen zwei Redner je vier Minuten, bevor das ...
4. November 2010 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Presse, Themen | Comments Off on Creditpoints für den Theaterbesuch? Münsteraner debattierten beim “Elternalarm“

“Kunst ist, was Aua macht” – HAZ berichtet über Showdebatte in Hannover

Die Hannoversche Allgemeine Zeitung (HAZ) berichtete in ihrer Ausgabe von Samstag, 30. Oktober, über die Showdebatte des hannöverschen Kunstvereins Kestnergesellschaft und des Debattierclub Hannover. Der Artikel über den öffentlichen Diskurs ist online abrufbar. Die Showdebatte fand am 28. Oktober statt und lockte mehr Zuhörer als erwartet an, schreibt HAZ-Autorin Johanna Di Blasi: "Es gibt Veranstaltungen, die werden besucht, und andere, die werden überrannt. Die erste Show-Debatte in der Kestnergesellschaft Hannover gehörte eindeutig der zweiten Kategorie an. Mehr als doppelt so viele Leute wie erwartet wollten am Donnerstagabend die Fetzen fliegen sehen." Die Moderation der Debatte übernahmen Alexander Johnston (Präsident des Debattierclub Hannover) und ...
3. November 2010 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Presse | Comments Off on “Kunst ist, was Aua macht” – HAZ berichtet über Showdebatte in Hannover

ZEIT DEBATTE Greifswald 2010 Nachlese 2

Das Auftaktturnier der ZEIT-DEBATTEN-Serie hat es in die Sendung heute in deutschland des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF) geschafft. Aber auch von anderen wird über das Auftaktturnier der 10. ZEIT-DEBATTEN-Serie munter berichtet. Hier Zitate, Verweise und Eindrücke. Viel Spaß mit dem ZDF-Beitrag, einem ausführlichen Radiobeitrag, einer Siegesmeldung in Halle und freundlichen Worten aus Stuttgart. ...
1. November 2010 | Redakteur: | Kategorie: Presse, Stimmen der Anderen, Turniere, VDCH | Comments Off on ZEIT DEBATTE Greifswald 2010 Nachlese 2

Auftakt der 10. ZEIT-DEBATTEN-Serie in den 14-Uhr-Nachrichten “heute” des ZDF

Der Medienpartner der ZEIT DEBATTEN, das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF), war mit einem Kamerateam beim Finale des Auftaktturniers der 10. ZEIT-DEBATTEN-Serie. Der Auftrag des Teams war kein geringerer, als einen Beitrag für die 14-Uhr-Nachrichten produzieren! Der Beitrag soll heute, Allerheiligen, in den "heute"-Nachrichten gezeigt werden. Also: Einschalten! VDCH-Vizepräsident Benedikt Nufer, der die Turnierserie ZEIT DEBATTEN betreut und somit die Verantwortung für das Aushängeschild des Verbandes trägt, ist begeistert vom Interesse des ZDF an den ZEIT DEBATTEN und dem Debattieren insgesamt. "Die Zusammenarbeit mit dem ZDF ist für uns sehr fruchtbar", sagte Bene der Achten Minute und fügte hinzu: "Wir freuen uns ...
1. November 2010 | Redakteur: | Kategorie: Presse, Turniere, VDCH | Comments Off on Auftakt der 10. ZEIT-DEBATTEN-Serie in den 14-Uhr-Nachrichten “heute” des ZDF

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner